Modernisierungsmaßnahmen: Wann und wie hoch sind die Ausgaben?

Zustand des Hauses ist wichtig bei der Preisangabe

home-277724_640Nach Jahren ist ein neuerlicher Anstrich notwendig und wie lange kann eine Heizung genutzt werden? Welche Kosten für Renovierung und Modernisierung können anfallen? Als Beispiel wird ein Einfamilienhaus mit Satteldach, ungefähr 130 qm Wohnfläche, mit eineinhalb Geschossen und älter als 20 Jahre genommen.

Die Pflege der Gebäudehülle ist wichtig, damit das Haus sein Ansehen bewahrt und die innere Wärme behält. Alle fünf bis zehn Jahre ist ein neuer Fassadenanstrich notwendig. Die Kosten liegen bei 3.000 bis 4.000 Euro. Preiswert ist Kunststoffdispersionsfarbe oder Kalkfabe. Silikat- und Siloxanprodukte sind jedoch widerstandsfähiger. Eine neue Haustür wird nach etwa 30 Jahren fällig. Hierbei liegen die Ausgaben zwischen 200 bis 5.000 Euro. Eine Kombination aus Holz-Aluminium bieten einen Witterungs- und Wärmeschutz. Der Austausch von Fenstern sollte nach 30 Jahren vorgenommen werden. Die Kosten beginnen ab 8.000 Euro. Continue reading „Modernisierungsmaßnahmen: Wann und wie hoch sind die Ausgaben?“

Gabionen im Innenbereich

Steinkörbe setzen nicht nur im Garten Akzente

stones-315571_640-1Gabionen können auch die Küche, das Wohnzimmer usw. verschönern. Die dekorativen Eigenschaften kommen bei Steinkörben insbesondere im Innenbereich sehr gut zur Geltung. Runde oder eckige Blumensäulen aus Gabionen lassen Zimmerpflanzen anstatt üblicher Blumentöpfe durch die erhöhte Position zu einem echten Eyecatcher werden. Auf einer langen Gabionen Blumenbank finden sogar einige Pflanzen nebeneinander Platz und es kann ein Kräuterbeet in der Küche entstehen. Die Gabionen können Sie auf Internetseiten wie http://www.profil-passau.de/was-kann-ich-alles-aus-gabionen-machen/ und http://www.gartenbautop.de/gabionen-mauer/ kaufen.

Tiefe und ebene Gabionen dienen als Ablage für Dekoration, Bücher, Blumentöpfe oder als Fernsehbank. Wie bereits im Outdoor-Bereich können die besonderen Steinkörbe im Essbereich als Tisch- und Tresensockel Verwendung finden. Als belastbares designtes Element fungiert der Steinkorb als halbhoher Teiler eines Raumes. Die Charakteristik mit Industriedesign wird durch Tonrohre, Glasflasche oder Ziegelsteinen erzeugt. Bei der Verwendung sind Natursteine vor der Befüllung in Innenräumen draußen zu säubern. Continue reading „Gabionen im Innenbereich“

Renovieren oder Sanieren, bei was passiert was?

Was ist am Haus bei Modernisierungsmaßnahmen zu renovieren oder sanieren?

Wann soll in mehr Lebensqualität renoviert oder saniert werden?

hammer-586531_640-2Die Begriffe Renovierung, Sanierung oder Modernisierung bringen hin und wieder etwas durcheinander. Der Begriff Renovieren stellt klar, die durch den täglichen Gebrauch entstandenen Abnutzungsschäden zu beseitigen. Eine Sanierung bedeutet mehr als eine bloße Instandhaltung und ist oftmals in die Bausubstanz involviert, um die Erneuerung oder Funktionstüchtigkeit eines Hauses herzustellen. Bei der Modernisierung wird das nicht mehr zeitgemäße Equipment auf den heutigen Standard gebracht.

Der Nutzwert des Hauses wird durch Modernisierungsmaßnahmen erhöht. Zu den üblichen Renovierungsabständen in minimalen Zeitabständen zahlt das Tapezieren und Streichen der Räume im Inneren des Hauses, das Abschleifen von Holzfußböden und das Streichen der Fassade alle fünf bis zehn Jahre. Je nach Bedarf sind Reparaturen am Heizungssystem , an der Elektroinstallation oder der Austausch von einzelnen Dachziegel üblich. Dazu zählen u.a. der Fensteraustausch, die Dachneueindeckung, die Erneuerung der Hausinstallationen sowie eine gründliche Fassadenerneuerung. Continue reading „Renovieren oder Sanieren, bei was passiert was?“

Gabionen als Frühlingsbeet

Vorbereitung und Pflege des Bodens in Gabionen Hochbeeten

stones-315618_640Nach der grauen Winterzeit bringen Tulpen und Hyazinthen erste farbliche Momente ins Beet und starten den Frühling. Nachstehend einige Tipps für ein farbiges Blumenparadies.

Im Frühling erwacht das Hochbeet durch die ersten Sonnenstrahlen aus dem Winterschlaf. Nun ist die volle Zuwendung des Hobbygärtners gefragt. Bevor die üppige Pracht blüht, müssen erst die notwendigen Vorbereitungen getroffen werden. Das herabgefallene Herbstlaub wird entfernt, und im Frühling muss nur noch etwas geharkt werden, da das Umgraben des Gabionen Hochbeetes bereits in der kalten Jahreszeit stattfand. Dadurch dringt das Regenwasser besser in den Untergrund ein. In den Boden kann organischer Dünger eingearbeitet werden. Dadurch erhalten die Pflanzen wichtige Nährstoffe. Wo man ein Gabionenhochbeet kauft und wie man es aufbaut erfahren Sie auf http://www.gartenmoebel-freunde.de/gabionen-online-kaufen/ oder http://www.kleinstes-haus.de/garten-mit-gabionen-gestalten/.

Durch die unterschiedliche Beschaffung der Böden muss der Gartenfreund additionale Maßnahmen zur Pflege absolvieren. Bei lehmhaltigem Boden wird nur schlecht Wasser aufgenommen. Lehmböden besitzen wenig Luft und das Herausfiltrieren von Nährstoffen wird Pflanzen erschwert. Hier ist eine Bodenauflockerung durch Sand erforderlich. Verfügt der Boden über zu viel Sand, neigt er zur Austrocknung und die Nährstoffe werden fortgeschwemmt. Die Bodenqualität ist durch die Zugabe von Humus oder Kompost zu verbessern. Continue reading „Gabionen als Frühlingsbeet“

Steuerliche Absetzung der Renovierung

Tipps für die Besitzer von Eigenheimen

taxes-824652_640Die Rückzahlung von Renovierungskosten für Besitzer von einer eigenen Immobilie durch das Finanzamt ist auf die Handwerkskosten beschränkt. Als Steuerermäßigung werden diese Kosten in Höhe von 20% berücksichtigt. Zur Zeit beträgt der vom Gesetzgeber festgelegte Höchstbeitrag 1.200 Euro jährlich. Allerdings sind nicht sämtliche Handwerkspositionen komplett anrechenbar. Die Finanzämter sehen keine Probleme in diesen Bereichen:

• Kosten der Handwerker für das Streichen von Decken, Wänden und das Tapezieren

• Kosten der Handwerker für Reinigung und Ausbesserungen von Bodenbelägen (ausgeschlossen Neuverlegung von Teppichböden, Parkett, Laminat usw.)

• Ausgaben für Ausbesserungen an Decken und Wänden, z.B. die Auffüllung und Entfernung von Rissen Continue reading „Steuerliche Absetzung der Renovierung“

Eine Gartenmauer als Sichtschutz

Neben Zäunen eignen sich auch Mauern hervorragend zur Abgrenzung des eigenen Grundstücks. Auch als Sichtschutz sind diese bestens geeignet. Zudem kann sie auch als Rankhilfe für espalier-60827_640Kletterpflanzen dienen. Die Mauern können dabei aus Ziegeln oder Gabionen bestehen. Für Anfänger eignet sich zum hochziehen der Mauer das Dickbettmörtel Verfahren. Bevor jedoch eine Gartenmauer gebaut wird, sollte man sich bei der zuständigen Gemeindeverwaltung erkundigen, aus welchem Material die Mauer bestehen und wie hoch sie maximal sein darf. Zudem bekommt man dort auch Auskunft, wo die Mauer gebaut werden darf.

Wissenswertes zum Bau einer Gartenmauer

Regen und Frost können einer Mauer stark zusetzen. Mit der Zeit kann sie dadurch an Stabilität verlieren. Um eine Gartenmauer vor diesen Umwelteinflüssen zu schützen, wird nach dem errichten eine Mauerabdeckung oben auf gesetzt. Zudem benötigen Mauern einen festen und stabilen Untergrund. Am besten eignet sich hier ein Betonfundament. Bei diesem Untergrund kann man sich sicher sein, dass es das Gewicht einer Steinmauer ohne Weiteres tragen kann.
Für ein gutes Fundament muss der Untergrund sorgfältig geprüft werden. Auf sandigen Untergründen oder weichem Erdreich sollte keine Mauer gebaut werden. Es besteht dort die Gefahr, dass die Fläche unterspült wird und somit die Stabilität des Fundaments gefährdet. Continue reading „Eine Gartenmauer als Sichtschutz“

Welche Fenster kaufen Sie für Ihr Heim?

Sie haben bislang gar keine Kenntnis? Da sind Sie in keinerlei Hinsicht alleine! Ein Heim ohne Fenster ist keinesfalls denkbar. Nichtsdestoweniger macht man sich vornehmlich erst dann luneburg-684825_640Gedanken über geeignete Fenster, sofern man selbst ein Gebäude kauft oder umbaut. Beileibe gibt es verschiedene Fenster-Typen, Werkstoffe und logischerweise Fenster Preise. Je nach gesuchter Energieeffizienz und den Optionen der eigenen Brieftasche können Sie per exemplum unter verschiedenartigen Einbautiefen und der Quantität der diversen Kammern im Fensterrahmen auswählen.

Fenster mit 5-Kammer-Struktur und einer 71 mm starken Bautiefe

Die Grundausstattung für ein modernes Fenster besteht im Regelfall aus einer 5-Kammer-Struktur und einer Wärmeschutzverglasung in 2-facher oder dreifacher Variante. Derbei sind die Fensterrahmen bereits seit langem wahrlich nicht mehr aus Holz, statt dessen aus hochwertigem Kunststoff hergestellt. Sobald Sie online Ihre Fenster kaufen und einen professionellen Anbieter auswählen, etwa fenster-kaufen.eu, erhalten Sie zum Beispiel das Fenster „Novo-Classic“ in einer herausragenden Klasse und zu einem kostenwirksamen Preis. Continue reading „Welche Fenster kaufen Sie für Ihr Heim?“

Auf was beim Wanddurchbruch achten?

Werden Umbaumaßnahmen oder größere Renovierungen vorgenommen, kommt oft der Gedanke, ein zusätzliches Fenster oder eine weitere Türe einzubauen. Dazu muss jedoch erst einmal eine hole-1243311_640Wand weichen, beziehungsweise ein Durchbruch gemacht werden. Für einen solchen Durchbruch muss nicht zwingend ein Fachbetrieb gerufen werden. Dieser kann auch ganz einfach von jedem handwerklich geschickten Heimwerker selbst gemacht werden. Dennoch müssen dabei ein paar grundlegende Dinge beachtet werden. Vor allem die Statik muss dabei beachtet werden. Auch an eventuell in der Wand verlaufende Leitungen oder Bauvorschriften muss vor einem Durchbruch geachtet werden. Denn ein Mauerdurchbruch an einer tragenden Wand ist keineswegs eine Kleinigkeit. Deshalb muss im Vorfeld der Bauplan des Hauses genauestens geprüft werden. Im Zweifelsfall kann auch ein Statiker zurate gezogen werden.

Tragende und nicht tragende Wände

Auch wenn ein Wanddurchbruch an sich keine schwere Sache ist, sollte, um teure Folgeschäden zu vermeiden, ein sorgfältiger Plan der Vorgehensweise erstellt werden. Sollte der Bauplan des Hauses nicht vor Ort sein, kann dieser im zuständigen Bauaufsichtsamt eingesehen werden. Ist wieder erwarten auch dort kein Plan mehr vorhanden, muss ein Statiker hinzugezogen werden. Werden nämlich tragende Wände beschädigt, besteht unmittelbare Einsturzgefahr. Continue reading „Auf was beim Wanddurchbruch achten?“

Mit Fenstern Energie sparen

Wer bei der Konstruktion seiner Immobilie wahrhaftig Heizenergie und Strom sparen möchte, hat heutzutage mehrere verschiedene Chancen. Die Wärmepumpe im Keller oder Solarpaneele auf energy-707208_640dem Ziegeldach gehören zu den Klassikern. Eine alternative Gegebenheit befasst sich mit der speziellen Be- und Entlüftungsanlage des Hauses, sodass in der warmen Jahreszeit keine zusätzliche Kühlung und in der kalten Jahreszeit in keiner Weise klassische Heizungsanlage gebraucht wird.

Kommt ein perfekter Wärmedämmschutz der Fenster und der gesamten Fassade sowie des Ziegeldaches, des Haussockels und des Kellergeschosses dazu, handelt es sich um ein Passivhaus. Jene Art der Konstruktion macht es realisierbar, aus passiven Heizquellen gebührend Wärmeenergie zu kriegen. Hierbei spielen per exemplum die angemessenen Kunststofffenster eine wichtige Rolle.

Energie sparen in einem Neubau

Damit ein Kunststofffenster für ein Passivhaus passend ist, muss es einen passenden Ug-Wert besitzen. Der U-Wert nennt die Stufe des Verlustes der Wärmeenergie und der g-Wert, die Höhe der machbaren solaren Wärmegewinnung. Das Kunststofffenster für das Passivhaus verfügt rund über einen optimalen Ug-Wert von 0,5. Dies wird mithilfe von einer 3-fach-Wärmeschutzverglasung mit einem 6-teiligen Kammersystem und einer Bautiefe von 84 mm bewerkstelligt. Da der Rahmen im Unterschied zur Glasscheibe einen schlechteren U-Wert besitzt, wird versucht einen tunlichst dünnen Rahmen zu entwerfen, damit ebenfalls kleinere Fenster einen genügenden Glas-Flächenanteil aufweisen, um hinlänglich zur Energiebilanz beizusteuern. Beim Fenster kaufen sollte daher unbedingt auf den Rahmen geachtet werden. Continue reading „Mit Fenstern Energie sparen“

Isolieren der Kellerdecke

Um den Energieverbrauch zu senken, wird in den meisten Fällen die Fassade gedämmt oder dreifach verglaste Fenster eingebaut. Jedoch wird bei der Dämmung, meist nicht auch an den Keller room-690853_640gedacht, da viele Hausbesitzer das Isolieren eines Kellers als unnötig ansehen. Dabei liegt vor allem bei Altbauten genau dort ein hohes Einsparpotenzial. Durch das Isolieren der Kellerdecke können zwischen fünf und zehn Prozent des Energieverbrauches eingespart werden. Zudem ist das Isolieren der Kellerdecke ein Teil der Dämmung von innen. Obwohl die Dämmung einer Kellerdecke einen großen Nutzen bringt, fehlt diese in fast 90 Prozent der Haushalte in Deutschland.

Vorbereitung zur Dämmung

Für eine Dämmung eignet sich am besten das Material Steinwolle. Diese gerät im Falle eines Feuers nicht in Brand, sondern glimmt lediglich ohne dabei Rauch zu entwickeln. So bietet sie also auch einen gewissen Schutz vor einem Übergriff des Feuers auf andere Räume, sodass die Feuerwehr mehr Zeit hat, den Brand zu löschen. Zudem bringt Steinwolle noch die Eigenschaft des Lärmschutzes mit. Eine einfachere Variante sind Polystyrol Platten. Diese werden einfach an die Decke geklebt. Die Platten haben den Vorteil, dass sie decken aneinandergeklebt werden können, und so Wärmebrücken verhindern. Zur Befestigung eignet sich am besten Montagekleber. Continue reading „Isolieren der Kellerdecke“