Gabionen im Innenbereich

Steinkörbe setzen nicht nur im Garten Akzente

stones-315571_640-1Gabionen können auch die Küche, das Wohnzimmer usw. verschönern. Die dekorativen Eigenschaften kommen bei Steinkörben insbesondere im Innenbereich sehr gut zur Geltung. Runde oder eckige Blumensäulen aus Gabionen lassen Zimmerpflanzen anstatt üblicher Blumentöpfe durch die erhöhte Position zu einem echten Eyecatcher werden. Auf einer langen Gabionen Blumenbank finden sogar einige Pflanzen nebeneinander Platz und es kann ein Kräuterbeet in der Küche entstehen. Die Gabionen können Sie auf Internetseiten wie http://www.profil-passau.de/was-kann-ich-alles-aus-gabionen-machen/ und http://www.gartenbautop.de/gabionen-mauer/ kaufen.

Tiefe und ebene Gabionen dienen als Ablage für Dekoration, Bücher, Blumentöpfe oder als Fernsehbank. Wie bereits im Outdoor-Bereich können die besonderen Steinkörbe im Essbereich als Tisch- und Tresensockel Verwendung finden. Als belastbares designtes Element fungiert der Steinkorb als halbhoher Teiler eines Raumes. Die Charakteristik mit Industriedesign wird durch Tonrohre, Glasflasche oder Ziegelsteinen erzeugt. Bei der Verwendung sind Natursteine vor der Befüllung in Innenräumen draußen zu säubern.

Rustikale Liebhaber können auch eine Wandverkleidung aus Gabionen selektieren. Eine Steinwand oder Säulen aus Gabionen schaffen insbesondere bei Treppenaufgängen oder in hohen und offenen Räumlichkeiten eine besondere Impression. Voluminöse eintönige Flächen können einen verschiedenartigen Mix aus Gabionensteinen bekommen oder die Wand kann eine senkrechte Bepflanzung erhalten.

Bei der Innenraumnutzung durch Steinkörbe ist die Statik und Sicherheit zu beachten! Hierzu sollte immer ein Fachmann um Rat gebeten werden. Die befüllten Steinkörbe verfügen über ein beachtliches Gewicht. Auch muss die Gewährleistung wie im Außenbereich bestehen, dass ein Umkippen der Steinkörbe ausgeschlossen ist. Bei Kinder und Tieren im Haus ist zusätzlich darauf zu achten, dass sich niemand daran verletzt.

Dekorationstipps für Gabionenmauern und Gabionenzäune

Gabionengitter bieten zahlreichen Dekorationen Halt. Neben Lampen, Briefkästen, Windlichter, Blumenkästen und Hausnummern sind Pflanztaschen ein Geheimtipp. Sie dienen zum Anhängen und individuellem Bepflanzen. Sie werden in diversen Materialien angeboten, sind attraktiv und können im Gegensatz bei einer sofortigen Bepflanzung der Gabione zu jedem Zeitpunkt ihre Position ändern.

Steine sind keinesfalls langweilig. Natursteine sin din diversen Farbtönen in den Farben Grau über Rot und Gelb erhältlich. Sie können ein Muster erhalten oder eine bunte Mischung bekommen. Ein wenig mehr Farbe können bunte Gabionensäulen eine farbliche Auflockerung verbreiten. Steine sind nur eine Möglichkeit, Gitterkörbe zu befüllen. Zahlreiche weitere kreative Füllungen stehen für die Steinkörbe bereit.

Eine Mauer aus Gabionen muss nicht durchgängig sein. Als Auflockerung beim Steinzaun können Holzelemente oder Granitstelen dienen. Bei der Kombination von kleinen Gabionenteilen sind Kreationen mit Aussparungen erlaubt. Windlichter oder Pflanzen finden bei Lücken im Zaun einen Platz. Zu einem echten Eyecatcher sorgt ein integrierter Wasserfall in der Gabionenmauer.